SOUL AND BIRTH
 

BLESSINGWAYS

Bei einem Blessingway wollen wir in einem Frauenkreis die Schwangere für ihre Geburt stärken, ihr gute Wünsche mitgeben und das Baby willkommen heißen. Sie wird in Vertrauen gestärkt und kann sich bei ihrem Blessingway von ihren Frauen verwöhnen lassen. Wir möchten uns dabei miteinander verbinden, eine intensive Nähe zu Mutter und Kind aufbauen, sowie bewusst den Übergang der schwangeren Frau zur Mutter feiern.

Es ist das Pendant zur klassischen Babyparty – doch hier stehst Du als werdende Mutter im Mittelpunkt.


Was kann einem Blessingway gemacht werden?

  • Blumenkränze binden
  • Henna Tattoos
  • Geburtsarmband auffädeln
  • Gipsbauchabdruck

...und vieles mehr. Gerne sende ich Dir nähere Informationen über die Programmpunkte per Mail zu.


Wie ist ein Blessingway organisiert?

Egal ob Überraschung, Geschenk an die Schwangere oder selbst von der Schwangeren ins Leben gerufen. Ein Blessingway ist immer sehr individuell auf die Schwangere abgestimmt – von der Organisation sowie vom Ablauf des Circles.

 

Es hat sich heraus kristallisiert, dass es für die Organisation am einfachsten ist, wenn 1-2 Frauen diese übernehmen und mit der Blessingway Leitung alles abstimmen. So kann gemeinsam ein Ablauf erstellt werden, welcher Rücksicht auf die Vorlieben und Wünsche der Schwangeren nimmt. In einem Vorgespräch stimmen wir Modalitäten wie Datum, Ort und Einladungen ab. Und klären dann im weiteren Verlauf wie wir das Blessingway genau gestalten.


Was kostet ein Blessingway?


Die Kosten sind so individuell wie das Blessingway selbst. Je nach Länge der Begleitung und des Programms kann der Preis unterschiedlich variieren.

Auf Anfrage sende ich Dir gerne verschiedene Zeremonie Pakete zu oder wir stimmen einen ganz individuellen Tag ab.